Den genauen Preis einer Immobilie zu kennen, ist für den Verkauf unumgänglich. Ist der Kaufpreis der Immobilie zu hoch angesetzt, erschwert sich die Vermarktungszeit. Bei einem zu niedrigeren Wert hingegen, können Sie viel Geld verschenken.

Ich erstelle Ihnen gerne eine kostenlose Bewertung Ihrer Immobilie und ermittele den Verkehrswert. Für eine erste Wertermittlung werden nur wenige Daten benötigt, die nachfolgend aufgeführt sind.

Zur Bewertung eines Grundstückes reichen die folgenden Angaben aus:

  • Grundstück
  • Adresse
  • Grundstücksgröße

Handelt es sich bei der zu bewertenden Immobilie um ein Ein-, Zwei-, oder Mehrfamilienhaus sind einige weiterführende Angaben notwendig. Um den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln benötige ich die folgenden Angaben

  • Ein- oder Zweifamilienhaus
  • bzw. Mehrfamilienhaus ab 3 Wohneinheiten
  • Adresse
  • Baujahr
  • Grundstücksgröße
  • Wohnfläche
  • Ausstattung: unzeitgemäß, einfach, mittel, gehoben oder stark gehoben
  • Bei erfolgten Modernisierungsmaßnahmen, das Jahr der Modernisierung
  • Wohnhaustyp z.B. eingeschossig, zweigeschossig, Keller

Die gleiche Angaben sind für die Bewertung von Wohnungen oder Teileigentum (Reihenhäuser) notwendig. Darüber hinaus brauche ich für die Bewertung eine Angabe über den Miteigentumsanteil.

 

 

 

Die erforderlichen Angaben reichen für eine erste Einschätzung des Immobilienwertes völlig aus. Um eine noch genauere Bewertung vornehmen zu können besichtige Ihr Objekt gerne vorab, um mir ein detailiertes Bild zu machen.

Die Bewertung Ihrer Immobilie erhalten Sie von mir gerne in einem persönlichen Gespräch oder auf Wunsch per Email.